RSS

Nicolai Kosirog will witzig sein

22 Jun

…und das ist er auch. Allerdings unfreiwillig.

Zur Vorgeschichte:  Kosirog, ein bekannter bei facebook agitierender Hardcoreraucher betreibt dort die Seite „Pour Rauchfrei„, wo er versucht, in seiner Meinung nach witzigen Artikeln über „Pro Rauchfrei e. V.“ herzuziehen. Leider hat Herr Kosirog alles, aber keinen Humor. Und noch weniger Humor hat er, wenn angeblich jemand seine lauen Geschichtchen klaut:

Nicolai Kosiroq ist sauer.

Nicolai Kosiroq ist sauer.

Die Rauchfreiseite „sackstarkinfo“ hat den angeblichen Satireartikel einfach umgedreht und daraus einen beißenden Spott auf die militanten Nikotinikerorganisation „Netzwerk Rauchen“ gemacht (Link)

Kosirog ist wegen dieses vermeintlich dreisten Diebstahls wirklich sauer und droht wegen der angeblichen Verletzung des Urhebergesetzes mit dem Anwalt. Leider hat die Sache einen kleinen Haken: Kosirog hat die Geschichte nämlich selbst geklaut. Sie steht über weite Strecken identisch mit Kosirogs „Werk“ beim SPIEGEL unter dem URL http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-9207817.html.

Gut, wir wissen, dass die Begriffe „militanter Raucher“ und „merkbefreit“ oftmals synonym zu verwenden sind. Aber dass jemand Urheberrechtsschutz für ein plagiatiertes Werk einfordert, das ist schon mehr als merkbefreit. Alexander Jäger, übernehmen Sie!

Beweis:

Nicolai Kosirog - Plagiat von SPIEGEL-Artikel

Nicolai Kosirog – Plagiat von SPIEGEL-Artikel (Die ersten 4 Absätze des SPIEGEL-Artikels)

PS: Ich wundere mich gerade über mein gutes Gedächtnis. Den Artikel habe ich tatsächlich 1995 in der Printausgabe des SPIEGEL gelesen. Pech für Kosirog. Muhahahaha!

Advertisements
 
4 Kommentare

Verfasst von - 22. Juni 2014 in Nicolai Kosirog, Uncategorized

 

Schlagwörter: , , , , ,

4 Antworten zu “Nicolai Kosirog will witzig sein

  1. Hustinette

    22. Juni 2014 at 20:18

    Vielleicht könnten sich von Guttenberg, Schavan und andere Plagiats-Geister hier noch was abschauen und gegen guttenplag, schavanplag usw. vorgehen. Ideen muss man haben. xDD

     
  2. destruxol

    22. Juni 2014 at 20:41

    Rate mal, wer die Notbremse gezogen hat und beide Beiträge gelöscht hat?

     
    • peterrachow

      22. Juni 2014 at 20:42

      Na ich tippe doch mal auf den Verantwortlichen von dem „Pour Rauchfrei“ Kanal. Also auf Nico, den genialen Humoristen. Ich wollte übrigens gerade dem SPIEGEL eine kleine Notiz schreiben. Damit die Rechtsabteilung was zu tun hat, wenn sie morgen früh aus dem Wochenende kommen. 😉

       

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: