RSS

Dumm, dümmer, nikotinsüchtig

13 Mrz

Manchmal liest man auf den Kanälen der einschlägigen Hardcoreraucher Dinge, von denen hätte man nicht gedacht, dass es sie gibt. Einfach weil sie so unsagbar dumm sind. Heute mal wieder ein Beispiel aus dem facebook-Kanal „Netzwerk Rauchen“ administriert von Jürgen Vollmer aus Marburg:

Lungenbild als Verdummungswerkzeug auf "Netzwerk Rauchen"

Lungenbild als Verdummungswerkzeug auf „Netzwerk Rauchen“

Der Urheber dieses wirklich dummen Versuches, eine tödliche Lungenkrankheit zu verharmlosen, geht dabei davon aus, dass eine Raucherlunge genau so aussieht wie eine Nichtraucherlunge. Vom dubiosen „Netzwerk Rauchen“ wird derlei ja immer wieder propagiert. Das Gegenteil lässt sich leicht beweisen. In diesem Video sieht man eine Lungenkrebsoperation am geöffneten Brustkorb (ab Minute 22:15). Die Lunge, die dort zum Vorschein kommt, ist nicht hautfarben sondern schwarz und grün (von den Rußablagerungen und von den Entzündungen in dem kaputten Gewebe). Der Besitzer war jahrzehntelang Raucher. Er hat eine Restlebenszeit von nur wenigen Jahren.

Weiterhin ist die Behauptung, dass 80% der Lungenkrebspatienten Nichtraucher seien, kompletter Schwachsinn, den nur eingefleischte Extremsüchtige glauben werden. Die wissenschaftliche Erkenntnislage ist eine andere, aber bei „Netzwerk Rauchen“ & Co. will man davon nichts wissen.

Ungefähr 85-90% aller Lungenkrebsfälle werden durch Tabakrauch verursacht. Der Rauch von Zigaretten enthält mindestens 40 krebserregende Stoffe. Besonders die Dauer des Rauchens und der Zeitpunkt des Rauchbeginns beeinflussen das Lungenkrebsrisiko.

(Quelle)

Ganz abgesehen davon, dass ein Lugnentumor nicht aus schwarzem sondern aus weißem Gewebe besteht.

Na ja, es sind eben Hardcoreraucher (und das nicht nur auf „Netzwerk Rauchen“!), die so was schreiben UND glauben. Denen ist in aller Regel nicht mehr zu helfen.

Edit: Nein, sie kapieren es wirklich nicht. Ronald Blumberg aus Radevormwald, der uns unlängst durch einen „Rauchgegner=Ratten“-Vergleich unangenehm auffiel, mein dazu:

Ron Blu 80 % der Fälle von Lungenkrebs sind also Nichtraucher ! Und bis zu 25 % der Lungentransplantate stammen mittlerweile von Rauchern … (Quelle)

Ohne Worte.

Advertisements
 
Ein Kommentar

Verfasst von - 13. März 2014 in Netzwerk Rauchen

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Eine Antwort zu “Dumm, dümmer, nikotinsüchtig

  1. raison

    14. März 2014 at 12:28

    Wieso lassen sich die Mitglieder von Raucher in Deutschland eigentlich so einen durchgeknallten Admin bieten, der ihnen jede Chance auf Durchsetzung ihrer Interessen endgültig vermasseln wird? Wie man an seinem neuesten Elaborat sieht, dem Brief an EU-Parlamentspräsidenten Martin Schulz, in dem er gleich mal die Adresse im Absenderformat schreibt, selbst keine korrekte Absenderadresse angibt, sich nicht vorstellt und inmitten aller möglichen sonstigen Formlosigkeiten zu der irren Behauptung versteigt, die Abschaffung der 3-%-Hürde für die Europawahl würde noch einmal die Unverhältnismäßigkeit von kompletten Rauchverboten „in allen Bereichen des sozialen Lebens“ bestärken. Armer Blumi, viele Bereiche des sozialen Lebens scheint er nicht zu haben, wenn die Kneipe bei ihm „alle“ umfasst – und der Vergleich selbst ist so griffig wie „Nachts ist es kälter als draußen“. Als Raucher würde ich diese Nonsens-Truppe schnellstens verlassen.

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: