RSS

Kai Schwarzer kommentiert

06 Mrz

Kai Schwarzer aus Köln scheint im Moment schwerstens damit beschäftigt zu sein, aller Welt zu erklären, dass er vor mehr als 3 Monaten einen Strafantrag gegen mich gestellt hat.

Kai Schwarzer kommentiert seine eingene Lächerlichkeit

Kai Schwarzer kommentiert seine eingene Lächerlichkeit

Lieber Kai,

OK, Du willst Dich nach allen Kräften lächerlich machen. Und ehrlich gesagt, die Ansätze sind sehr gut. Du solltest allerdings versuchen, Deine Reichweite zu erhöhen. Hast Du schon mal daran gedacht, im Fernsehen aufzutreten? Vielleicht bei Bohlens „Supertalent“?

„Hallo, ich bin der Kai aus Köln. Ich kann Peter Rachow aus Wörth anzeigen und weiß, wie man das Wort ‚Strafantrag‘ schreibt. Sonst weiß ich nicht allzuviel, aber das muss reichen!“

Du könntest Dich dazu noch lustig verkleiden und würdest bestimmt damit in die BILD-Zeitung kommen. Vielleicht steht Dier ja auch ein Baströckchen gut? Und ein Hula-Hoop-Reifen.

Viel Spaß, weiterhin lieber Kai! Mach Dich einfach weiter zum Brot! Du bist wirklich lustich! Muhahahaha

Dein Peter

PS: Lieber Kai: Deine Aktion mit mir „endgültig das Maul stopfen zu wollen“ ist prima gelungen. Findest Du nicht? Muhahahaha!

Advertisements
 

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: